Bestellhotline Di&Do 10-12 Uhr
+49 8141 888 930
Ab 75 € portofrei
innerhalb Deutschlands.
5% Rabatt
bei Neuregistrierung
DE AT EU

BARF-Experte Elearning Modul spezielle Diätetik

1008-FM-20-BARF-spDiae
BARF-Experte Elearning Modul spezielle Diätetik
BARF-Experte Elearning Modul spezielle Diätetik
   
Geeignet für
nicht geeignet für Katzen
geeignet für Hunde
kompaktes Lernmaterial zum Selbststudium - BARF-Fütterung bei Erkrankungen
Wissenschaftlich fundierte Informationen zum Thema Barfen und Kochen als pdf.-Datei
Viele praktische Beispiele und Rationen
Entweder als Gesamtpaket oder als Einzelthemen erhältlich
Von Tierärzten Entwickelt
Haben Sie Fragen?
08141-888930
Sie suchen wissenschaftlich fundierte Informationen zum Barfen oder Selberkochen und haben keine... mehr

Sie suchen wissenschaftlich fundierte Informationen zum Barfen oder Selberkochen und haben keine Zeit Seminare zu besuchen? Dann ist unser E-Learning genau das Richtige für Sie. Hier finden Sie wissenschaftliche Informationen in kompakter Form. Ihren persönlichen Lernplan können Sie frei gestalten und sind zeitlich unabhängig.

BARF-Experte – Einstieg

Dieser Themenblock gibt Ihnen einen Überblick zum Konzept B.A.R.F.; welche Vor- und Nachteile es gibt und wieso eine Rationsberechnung nötig ist.

BARF-Experte - spezielle Diätetik

Wenn ein Organ durch eine Erkrankung oder im höheren Alter nicht mehr seine volle Funktion ausführen kann, ist es möglich diese Mithilfe der Fütterung zu unterstützen oder zu entlasten. Hier gehen wir auf die spezielle Fütterung bei Nieren-, Leber- Herz- und Tumorerkrankung sowie bei Harnsteinen, Schilddrüsenfehlfunktionen und Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse.

Tierart: Hund
Marke: Futtermedicus
Verlag: Futtermedicus
Weiterführende Links zu "BARF-Experte Elearning Modul spezielle Diätetik"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "BARF-Experte Elearning Modul spezielle Diätetik"
19.04.2021

Diätplan

Mein Hund hat Probleme mit den Nieren und der Bauchspeicheldrüse. Ein Futterplan für beides gibt es nicht, da die Fütterung entgegensätzlich ist (bei Niere z.B. fettes Fleisch, bei Bauchspeichel mageres Fleisch). Durch das spezielle Diätetik-Modul weiß ich nun, auf was ich bei beiden Krankheiten achten muß und finde vielleicht einen Mittelweg der beiden halbwegs gerecht wird. Es bedarf halt mehrere Versuche um meinem Hund gut und gesund zu ernähren, aber so habe ich wenigstens etwas zum Nachprüfen, um wenigstens nicht ganz im Dunkeln zu tappen.

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.